Floodtube-Aufbau

Probeaufbau eines Floodtubedeiches

Anlässlich der Weltklimakonferenz vom 06.11. - 17.11.2017 wurde im Auftrag des Bundesumweltministeriums im September 2017 der Probeaufbau eines Floodtubedeiches durch die Firma  SSU Mobiler Hochwasserschutz GmbH durchgeführt. Der Deich diente dem Schutz der Weltklimakonferenz in Bon. Deichlänge: 735 m und Stauhöhe 1,60 m.

TV-Beitrag Sat 1